Skip to main content

China Rundreise

China, ein Land, das durch seine atemberaubende Vielfalt an Landschaften, reiche Geschichte und faszinierende Kultur besticht, ist ein Reiseziel, das Abenteuer und Entdeckung verspricht. Eine Rundreise durch das Reich der Mitte führt Sie von den pulsierenden Metropolen bis zu den abgelegenen Dörfern, von den schneebedeckten Berggipfeln bis zu den ruhigen Ufern des Yangtze. Jeder Schritt auf dieser Reise ist ein Eintauchen in eine jahrtausendealte Geschichte, die durch die majestätischen Monumente, die lebendige Tradition und das pulsierende Alltagsleben erzählt wird.

Chinesische Flagge

Chinesische Flagge ©iStockphoto/123ArtistImages

Planung und Vorbereitung Ihrer China Rundreise

Visum und Einreise: Für die meisten Reisenden ist ein Visum erforderlich, um China zu betreten. Beginnen Sie den Antragsprozess frühzeitig, um sicherzustellen, dass Sie alle notwendigen Unterlagen vor Ihrer Abreise erhalten.

Beste Reisezeit: China ist ein Land der klimatischen Extreme. Während die Frühjahrs- (April bis Mai) und Herbstmonate (September bis Oktober) für die meisten Regionen ideale Reisezeiten darstellen, bieten der Winter und Sommer einzigartige Erlebnisse, wie das Eisfestival in Harbin oder die sommerliche Landschaft in Yunnan.

Unterkünfte: China bietet ein breites Spektrum an Übernachtungsmöglichkeiten, von luxuriösen Hotels in den Großstädten bis zu gemütlichen Gasthäusern in ländlichen Gebieten. Buchen Sie im Voraus, um die besten Angebote zu sichern.

Verkehr: Chinas Verkehrsnetz ist eines der am besten entwickelten weltweit. Nutzen Sie Hochgeschwindigkeitszüge, Inlandsflüge und lokale Verkehrsmittel, um sich effizient und bequem im Land zu bewegen.

Kulturelle Highlights und historische Schätze

Die Große Mauer: Ein Besuch der Großen Mauer, eines der sieben Weltwunder, ist ein Muss auf jeder China Rundreise. Die Mauer erstreckt sich über Tausende von Kilometern und bietet an verschiedenen Abschnitten, wie Badaling oder Mutianyu, atemberaubende Aussichten.

Verbotene Stadt in Peking: Die Verbotene Stadt, das größte und am besten erhaltene Ensemble antiker Holzbauten der Welt, war über Jahrhunderte hinweg der kaiserliche Palast Chinas. Heute ist sie ein Museum, das die Pracht und Tiefe der chinesischen Kaiserzeit offenbart.

Terrakotta-Armee in Xi’an: Die Terrakotta-Armee des Ersten Kaisers von China ist eine archäologische Sensation. Tausende lebensgroße Figuren, die als Wächter des Grabmals dienen, bieten einen faszinierenden Einblick in die Kunst und den Glauben des alten Chinas.

Einzigartige Naturwunder Chinas

Naturwunder und landschaftliche Vielfalt
Karstlandschaften in Guilin: Die märchenhaften Karstberge entlang des Li-Flusses bei Guilin zählen zu den ikonischsten Landschaften Chinas. Eine Flusskreuzfahrt von Guilin nach Yangshuo offenbart eine Welt, die wie gemalt wirkt, mit nebelverhangenen Bergen und ruhigen Gewässern, die in unzähligen chinesischen Gemälden verewigt sind.

Zhangjiajie National Forest Park: Berühmt geworden durch den Film „Avatar“, bietet dieser Nationalpark eine surreale Landschaft aus mehr als 3.000 Sandsteinpfeilern, die von üppigem Grün und nebeligen Wolken umhüllt sind. Die gläsernen Brücken und Aussichtsplattformen ermöglichen atemberaubende Blicke auf diese einzigartige Naturschönheit.

Tiger Leaping Gorge: Einer der tiefsten Canyons der Welt, bietet Wanderern spektakuläre Aussichten. Die Wanderung entlang des Yangtze-Flusses führt durch kleine Dörfer und vorbei an steilen Klippen – ein Abenteuer für Naturliebhaber und Fotografen.

Moderne Metropolen und traditionelle Dörfer

Shanghai: Als Symbol des modernen Chinas verbindet Shanghai futuristische Architektur mit kolonialer Vergangenheit. Der Bund, Pudong mit seinem Oriental Pearl Tower und die lebhafte Nanjing Road zeigen die dynamische Entwicklung der Stadt.

Traditionelle Dörfer in Yunnan: Im Kontrast zu Chinas urbanen Zentren stehen die traditionellen Dörfer in der Provinz Yunnan. Hier können Besucher in das ländliche Leben eintauchen, ethnische Minderheiten kennenlernen und die ruhige Schönheit der Reisterrassen von Yuanyang bewundern.

Kulinarische Entdeckungsreise durch China

Pekingente in Peking: Die Pekingente, ein Gericht mit knuspriger Haut und zartem Fleisch, serviert mit Pfannkuchen und süßem Bohnensauce, ist ein Muss für jeden Besucher der Hauptstadt.

Sichuan-Küche: Bekannt für ihre Schärfe und den Einsatz von Sichuanpfeffer, bietet die Sichuan-Küche eine explosive Geschmacksvielfalt. Gerichte wie Mapo Tofu und Kung Pao Huhn sollten auf der Speiseliste jedes Abenteurers stehen.

Authentische Erlebnisse und Begegnungen

Teilnahme an einer Teezeremonie: Eine Teezeremonie in China ist ein tiefgreifendes kulturelles Erlebnis, das Einblicke in die feinen Nuancen der chinesischen Teekultur bietet.

Pandas in Chengdu: In der Panda-Aufzuchtstation in Chengdu können Besucher den Tag mit der Pflege und Fütterung dieser liebenswerten Kreaturen verbringen – ein unvergessliches Erlebnis für Tierliebhaber.

Abenteuerliche Aktivitäten für Entdecker

Wandern auf der Großen Mauer: Abseits der touristischen Pfade bietet das Wandern auf weniger besuchten Abschnitten der Großen Mauer ein echtes Abenteuer und die Möglichkeit, die wahre Größe dieses Weltwunders zu erleben.

Radtouren durch die Reisfelder: Eine Radtour durch die malerischen Reisfelder Chinas, besonders in der Region um Yangshuo, bietet eine entspannende Möglichkeit, die ländliche Schönheit des Landes zu genießen.

Die Vielfalt Chinas bietet jedem Reisenden unvergessliche Erlebnisse – von atemberaubenden Naturwundern über pulsierende Metropolen bis hin zu tiefgreifenden kulturellen Begegnungen. Jeder Aspekt einer Rundreise durch China ist eine Entdeckung, die Besucher mit einem tieferen Verständnis und einer großen Wertschätzung für dieses vielschichtige Land zurücklässt. Bleiben Sie dran für weitere Einblicke in die Faszination einer China Rundreise, einschließlich Tipps für Kombireisen und nachhaltiges Reisen.

Top Artikel in China